Chemnitz OT Gablenz – Frau bei Handtaschenraub leicht verletzt/Zeugen gesucht(1074) Während sich eine 65-jährige Frau am Sonntagabend(26. März 2018), gegen 22 Uhr, in der Arthur-Strobel-Straße auf dem Heimweg befand, wurde sie hinterrücks von zwei unbekannten jungen Männern angegriffen. Die beiden zerrten an der Handtasche der Frau, die sie über einer Schulter trug. Die 65-Jährige setzte sich zur Wehr, wurde jedoch durch die jungen Männer zu Fall gebracht und büßte dabei ihre Handtasche ein. Während das Opfer leicht verletzt wurde, rannten die Unbekannten mit dem Raubgut im Wert von rund 200 Euro Richtung Ernst-Enge-Straße davon. In der Handtasche befand sich u.a. ein Portmonee mit etwas Bargeld und persönlichen Dokumenten darin.Indes wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des Raubes aufgenommen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Wer hat am gestrigen Abend in der Arthur-Strobel-Straße Beobachtungen gemacht, die mit dem geschilderten Raub in Verbindung stehen könnten? Wem sind zwei Männer aufgefallen, die sich rasch von der Arthur-Strobel-Straße Richtung Ernst-Enge-Straße entfernt haben? Wer kann die Täter beschreiben bzw. wer kann Angaben zu deren Identität machen? Hinweise nimmt die Chemnitzer Kriminalpolizei unter Telefon 0371 387-3445 entgegen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!