Mutmaßlicher Einbrecher gefasstAuerbach – (ow) Nach einem Einbruch in eine Tankstelle an der Göltzschtalstraße in der Nacht zu Donnerstag ist einer der beiden mutmaßlichen Einbrecher durch Polizeibeamte in der Nähe des Tatortes gefasst worden, der zweite ist flüchtig. Bei dem Gefassten handelt es sich um einen 29-jährigen Tschechen. Er wurde vorläufig festgenommen, wobei er den eingesetzten Polizeibeamten Widerstand entgegen setzte. Auch in der Gewahrsamszelle versuchte er nach den Polizisten zu treten und zu schlagen und beschädigte die Toilette. Entsprechende Anzeigen wegen Einbruchsdiebstahl, Widerstand und Sachbeschädigung wurden gefertigt. Ein Diebstahlschaden war im Tankstellenbereich nicht feststellbar. Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest.Da der 29-Jährige wenige Stunden vor der Tat in eine Verkehrskontrolle geraten war, wobei in seinem Pkw eine betäubungsmittelverdächtige Substanz festgestellt wurde, ist auch eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet worden. Da der junge Mann außerdem ohne gültigen Führerschein unterwegs war, führte auch dies zu einer Anzeige.Quelle: PD zwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!