Fahndung erfolgreich – Bundespolizei verhaftet 30-Jährigen im Hauptbahnhof ZwickauZwickau (ots) – Bundespolizisten verhafteten gestern Abend im Hauptbahnhof Zwickau einen 30-jährigen Mann. Gegen ihn besteht ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Zwickau wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls.Die Beamten hatten den in Glauchau wohnhaften gebürtigen Zwickauer im Hauptbahnhof angetroffen und dessen Personalien im polizeilichen Fahndungsbestand überprüft.Weil er zweimal trotz ordnungsgemäßer Ladung vor Gericht nicht erschien, muss er nun in der Justizvollzugsanstalt Zwickau – wohin ihn die Einsatzkräfte am Abend brachten – auf den nächsten Termin zur Hauptverhandlung hinsichtlich der ihm vorgeworfenen Straftat warten.Quelle: Bundespolizeiinspektion KlingenthalHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!