Einbruch in Kino

Einbruch in Kino

Einbruch in KinoMarkneukirchen – (ow) An der Erlbacher Straße drangen in der Nacht zum Montag unbekannte Täter über ein Fenster gewaltsam in die Räumlichkeiten des Kinos ein. Es wurden alle Schränke durchsucht, aber nichts entwendet. An einem Tresor scheiterten die Unbekannten. Letztlich blieb es bei einem verursachten Sachschaden von insgesamt etwa 200 Euro.Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Mit über 2 Promille im Gleisbett festgefahren

Mit über 2 Promille im Gleisbett festgefahren

Landkreis ZwickauMit über 2 Promille im Gleisbett festgefahrenZwickau – (cs) In der Nacht zu Mittwoch fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Seat Ibiza in das Gleisbett der Straßenbahn zwischen der Bergmannstraße/Äußere Schneeberger Straße und kam ca. 200 Meter nach der Haltestelle „Stadthalle“ zum Stillstand. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen bei der Aufnahme des Unfalls Alkoholgeruch in der Atemluft des 28-Jährigen wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 2 Promille. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt und eine entsprechende Anzeige gefertigt. Zur Bergung des Fahrzeuges aus dem Gleisbett musste die Feuerwehr angefordert werden.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Thum/OT Jahnsbach – Ziegen starben in Flammen

Thum/OT Jahnsbach – Ziegen starben in Flammen

Revierbereich AnnabergThum/OT Jahnsbach – Ziegen starben in Flammen(860) In die Straße der Freundschaft wurden am Dienstag, gegen 19.10 Uhr, Polizei und Feuerwehr gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache stand dort eine Hütte inFlammen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnten den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf ein Nachbargebäude verhindern. Durch das Feuerwurde der 58-jährige Eigentümer schwer verletzt. In der Hütte kamen zwei Ziegen zu Tode. Die Fassade des Nachbargebäudes wurde beschädigt. Der entstandeneGesamtschaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

14. Chursächsische Mozartwochen vom 16. – 25. März 2018

14. Chursächsische Mozartwochen vom 16. – 25. März 2018

 

Mozart kurios zum Auftakt des Jubiläumsjahres in Bad Elster!14. Chursächsische Mozartwochen vom 16. – 25. März 2018Bad Elster/CVG. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Sachsens traditionsreichstes Staatsbad würdigt zu Saisonbeginn traditionell das künstlerische Werk Wolfgang Amadeus Mozarts. Die nunmehr 14. Chursächsischen Mozartwochen finden vom 16. März bis zum 25. März 2018 statt und widmen sich zum Auftakt des Jubiläumsjahres zur 200-jährigen Gesundheitstradition des Heilbades künstlerisch-verspielt dem Thema „Mozart und … KURioses“. Vor allem das ganzjährige, umfassende Kulturangebot inmitten der historischen Bäderarchitektur schafft in dem königlichen Badeort einen einzigartigen Raum für besondere Liveerlebnisse, inspirierende Begegnungen und kunstvolle Reflexionen. Hauptaustragungsort des „Mozartfestivals“ ist das prachtvolle historische König Albert Theater in Bad Elster.Eröffnet werden die diesjährigen Elsteraner Mozartwochen mit der großen Premiere der Mozartoper „Idomeneo“ (16.03.) aus antiker Handlung und virtuos-leidenschaftlicher Musik unter der Gesamtleitung von GMD Florian Merz, bevor einen Tag später die Don & Giovannis (17.03.) mit einem Feuerwerk aus Klassik-Crossover ihr explosiv-kurioses Klangmosaik in Bad Elster präsentieren werden. Weitere Kuriositäten der Mozartwochen im Königsbad sind die spektakulären Programme des Kabarettvirtuosen Christoph Reutter (18.03.) und der sensationellen Theatershow „Breakin‘ Mozart“ (23.03.) , welche erstmals Breakdance mit der Musik des Genies verbindet. Zum festlichen Abschluss dieses Mozartreigens in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster präsentiert der Chor der Frauenkirche Dresden gemeinsam mit der Chursächsischen Philharmonie unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert eine klangvolle „Krönungsmesse“ (24.03.) im glanzvollen Theaterambiente Bad Elsters. Abgerundet wird das Festivalprogramm mit dem solistischen Schauspielabend „Ewig Dein Mozart“ (20.03.) und einem sphärischen Klavierabend des renommierten Pianisten und Musikprofessors Kolja Lessing (25.03.) zum 100. Todestag von Claude Debussy.Insgesamt wird das kulturelle Angebot im Jubiläumsjahr des Sächsischen Staatsbad Bad Elster auch wieder mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und sehenswerten Kunstausstellungen abgerundet. Die Kombination der Angebote macht dabei den besonderen Flair Bad Elsters aus: Heute eine Wanderung durch eine der reizvollsten Naturgegenden Sachsens, morgen die große Welt der Oper im König Albert Theater und danach Entspannung pur mit den hervorragenden Wohlfühlangeboten im hist. Albert Bad bzw. der Soletherme & Saunawelt Bad Elster – so schweben Körper und Geist auf anspruchsvolle Weise! Alle Infos zum Festivalprogramm, Spielpläne und Tickets erhalten Sie in der Touristinformation Bad Elster im Kgl. Kurhaus, unter 037437/ 53 900 oder unter www.chursaechsische.deGesamtprogramm online:https://chursaechsische.de/de/veranstaltungen/chursaechsische-mozartwochen.htmlQuelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Callenberg (Bundesautobahn 4) – Sattelzug geriet ins Schleudern

Callenberg (Bundesautobahn 4) – Sattelzug geriet ins Schleudern

Landkreis ZwickauCallenberg (Bundesautobahn 4) – Sattelzug geriet ins Schleudern(866) In der Nacht zum Mittwoch befuhr gegen 0.50 Uhr der 39-jährige Fahrer eines Sattelzuges Scania die A 4 in Richtung Eisenach. Dabei geriet der Scania ungefähreinen halben Kilometer vor der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal ins Schleudern und nach rechts von der winterglatten Fahrbahn ab. Letztendlich kam der Sattelzugentgegengesetzt der Fahrtrichtung mit dem Sattelauflieger im rechten Graben und der Zugmaschine auf dem rechten Fahr- und Seitenstreifen zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 37.000 Euro.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”