Vorfahrtsverletzung – eine Person verletzt und 20.000 Euro Schaden in Plauen

Vorfahrtsverletzung – eine Person verletzt und 20.000 Euro Schaden in Plauen

Plauen – (ahu) Sonntagnacht, gegen ein 0:45 Uhr, kam es auf der Kaiserstraße zu einer Vorfahrtsverletzung mit einer Verletzten. Ein 28-Jähriger VW Golf-Fahrer befuhr die Eugen-Fritsch-Straße in Richtung Stresemannstraße. Als er nach links abbiegen wollte, beachtete er die von rechts kommende 28-Jährige Fahrerin eines Seat Leon nicht und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall verletzte sie sich schwer. An den Fahrzeugen entstand 20.000 Euro Schaden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Fahren unter Alkohol in  Crimmitschau

Fahren unter Alkohol in Crimmitschau

Crimmitschau – (ahu) Sonntagnacht, gegen 2 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit einem Pkw Opel die Karl-Marx-Straße. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab 1,10 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Fahrer betrunken – Die Ölspur führte zum Unfallflüchtigen in Meerane

Fahrer betrunken – Die Ölspur führte zum Unfallflüchtigen in Meerane

Meerane – (ahu) Sonntagnacht, gegen 01:30 Uhr kam es auf der Äußeren Crimmitschauer Straße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein 45-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Audi in Richtung Waldsachsen. In Höhe eines Supermarktes kollidierte er mit der Fußgängerampel und einer Einpflanzung und flüchtete mit dem Audi. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug so stark beschädigt, dass er Motorenöl verlor. Die „gezogene“ Spur führte zur Adresse des Fahrers. Beim Eintreffen der Beamten wurde Alkoholgeruch festgestellt. Das Resultat waren 2,36 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Der angerichtete Gesamtschaden beträgt 21.100 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Wetter WARNLAGEBERICHT für Sachsen

Wetter WARNLAGEBERICHT für Sachsen

Meist gering bewölkt, Dauerfrost. Nachts strenger Frost und einzelne Schneeschauer.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 26.02.2018, 10:30 Uhr:

Sachsen liegt im Einflussbereich eines kräftigen Hochs mit Kern über Skandinavien. Von Nordosten her fließt zunehmend arktische Kaltluft ein.

Heute bleiben die Temperaturen ganztags im Frostbereich mit Höchstwerten von -7 bis -4, im Bergland von -11 bis -7 Grad. In der Nacht zum Montag muss erneut mit strengem Frost zwischen -10 und -14, im Bergland bis -17 Grad gerechnet werden. Zudem können im Laufe der Nacht einzelne leichte Schneeschauer mit entsprechender Glätte durchziehen.

Quelle: Deutschen Wetterdienst

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

 

Leisnig – Bargeld erbeutet/Zeugen gesucht

Leisnig – Bargeld erbeutet/Zeugen gesucht

Am Samstag, gegen 16.50 Uhr, legte ein Unbekannter in einem Einkaufsmarkt in der Straße An der Muldenwiese Waren aufs Kassenband. Als die Verkäuferin (25) den Mann abkassieren wollte, bedrohte er sie und forderte Bargeld. Die 25-Jährige übergab ihm das Geld aus der Kasse. Der Täter flüchtete daraufhin mit mehreren hundert Euro Bargeld und den Waren in unbekannte Richtung.Ein eingesetzter Fährtenhund der Polizeidirektion Chemnitz nahm am Tatort eine Spur des Unbekannten auf und folgte dieser ca. 300 Meter in Richtung des Bahngeländes. Auf dem Gleisbett lief der Hund in Richtung einer Fahrbahnunterführung im Ortsteil Tragnitz. Unter dieser Unterführung verlor er die Fährte. Vermutlich ist der Täter dort in ein Fahrzeug gestiegen und hat mit diesem seine Flucht fortgesetzt.Zeugen beschrieben den Mann wie folgt, er soll etwa 1,70 Meter groß sein und eine schlanke Figur haben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Jogginghose mit dünnen weißen Streifen an den Beinen. Des Weiteren hatte er eine Mütze ins Gesicht gezogen. Gesprochen haben soll er mit mittelsächsischen Dialekt.Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten oder dem Fluchtfahrzeug machen können. Hinweise werden im Polizeirevier Döbeln unter Telefon 03431 659-0 entgegengenommen. (Wo)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”