Fußgängerin angefahren

Fußgängerin angefahren

Fußgängerin angefahrenHartenstein – (nt) Am Mittwoch, gegen 14:10 Uhr hatte ein Lkw-Fahrer (60) die Absicht von einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf der Lichtensteiner Straße los zu fahren. Dabei kam es zum Unfall mit einer rechts neben dem Lkw stehenden Fußgängerin (88). Die 88-Jährige wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Verdacht auf Einbruch

Verdacht auf Einbruch

Verdacht auf EinbruchZwickau, OT Marienthal – (cs) Am Mittwochnachmittag wurde eine unbekannte Person auf dem Dach des Verwaltungszentrums an der Werdauer Straße gesehen. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Zwickau und des Einsatzzuges konnten am Dach Beschädigungen feststellen. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Bei der anschließenden Durchsuchung des Objekts wurde die Person nicht aufgefunden. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.Hinweise auf die unbekannte Person nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Chemnitz Stadtgebiet – In Wohnungen und Haus eingebrochen

Chemnitz Stadtgebiet – In Wohnungen und Haus eingebrochen

Chemnitz Stadtgebiet – In Wohnungen und Haus eingebrochen(636) Zwischen 16 Uhr und 19.30 Uhr wurde am Mittwoch in drei Erdgeschosswohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Haydnstraße eingebrochen. Unbekannte Täter öffneten die Wohnungstüren gewaltsam und durchwühlten die Räumlichkeiten. Aus einer der Wohnungen wurde ein Rucksack, sowie Kosmetikartikel entwendet. Was aus den anderen beiden Wohnungen entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Schadenssummen liegen nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nicht vor.Unbekannte hebelten zwischen Dienstag, gegen 7 Uhr, und Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, die Tür einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Frühlichtweg auf. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten der Wohnung nach Brauchbarem. Entwendet wurden ein Laptop, Schmuck und Bargeld. Der Stehlschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 1 700 Euro. Der Sachschaden wird mit rund 500 Euro beziffert.Unbekannte öffneten zwischen Montag, gegen 0.30 Uhr, und Mittwoch, gegen 13.40 Uhr, die Wohnungstür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Parkstraße gewaltsam und verschafften sich so Zutritt zu der Wohnung. Entwendet haben die Täter mehrere tausend Euro Bargeld. Zum Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.Am Mittwoch, zwischen 6.30 Uhr und 17.30 Uhr, hebelten Einbrecher die Tür zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rößlerstraße auf und entwendeten ausdieser diversen Schmuck. Zu den Schadenssummen kann derzeit noch nichts gesagt werden.Am Mittwoch, zwischen 17.30 Uhr und 20.10 Uhr, schlugen Diebe ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Walter-Klippel-Straße ein und gelangten so ins Innere. Dieunbekannten Täter durchwühlten die kompletten Räumlichkeiten des Hauses und entwendeten Schmuck. Angaben zu den Schadenssummen können derzeit nichtgemacht werdenQuelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-WeltcupSechs Audi RS 3 LMS am StartComtoyou Racing und WRT als EinsatzteamsDrei Audi Sport-Fahrer und drei Privatpiloten für Audi hinter dem SteuerNach seiner erfolgreichen Debütsaison startet der Audi RS 3 LMS in diesem Jahr auf höchster internationaler Ebene: Audi Sport customer racing unterstützt zwei Partnerteams im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Dieser ist exklusiv für TCR-Rennwagen reserviert und umfasst Läufe in Afrika, Asien, Europa und Südamerika.Der WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup wurde bisher unter dem Namen FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC ausgetragen. Für Audi Sport customer racing sind die Teams Comtoyou Racing und WRT offiziell am Start.Das Team WRT aus Baudour in Belgien – seit 2010 im GT3-Sport eines der erfolgreichsten Audi-Kundenteams – bereitet zwei Audi RS 3 LMS für Gordon Shedden und Jean-Karl Vernay vor. Der 38 Jahre alte Schotte Gordon Shedden hat drei Mal die Britische Tourenwagen-Meisterschaft BTCC gewonnen, zuletzt in der Saison 2016. Der 30 Jahre alte Franzose Jean-Karl Vernay war 2010 Indy-Lights-Meister in den USA, gewann 2012 den Porsche Carrera Cup in Frankreich und 2017 die TCR International Series. Beide Fahrer erhalten den Status Audi Sport-Piloten.Auch der 31 Jahre alte Belgier Frédéric Vervisch tritt als Audi Sport-Fahrer in der WTCR an. Der ATS-Formel-3-Cup-Sieger von 2008 und GT3-Pilot von Audi Sport customer racing fährt weiterhin für Comtoyou Racing. Bereits im Vorjahr vertraute die Mannschaft aus Waterloo in Belgien in der TCR International Series auf Vervisch. Drei Teamkollegen komplettieren das Aufgebot: Der 23 Jahre alte TCR-International-Series-Laufsieger Aurélien Panis aus Frankreich, der vom Royal Automobile Club Belgium (RACB) unterstützte 25 Jahre alte Belgier Denis Dupont und der 28 Jahre alte Franzose Nathanaël Berton – 2016/17 Meister in der Eisrennserie Trophée Andros – gehen als Privatfahrer ins Rennen.„Wir freuen uns auf die starke Konkurrenz in der neuen Rennserie, die für viele Hersteller eine attraktive Bühne im Tourenwagen-Rennsport ist“, sagt Chris Reinke, Leiter Audi Sport customer racing. „Unsere Teams und Fahrer bringen wertvolle Erfahrungen aus dem Tourenwagen-Rennsport und aus anderen Disziplinen mit. So wollen wir 2018 um den Titel in der Fahrer- und der Teamwertung kämpfen.“Der vorläufige Kalender umfasst neun Veranstaltungen auf vier Kontinenten mit jeweils drei Rennläufen pro Wochenende.Vorläufiger Kalender:07.–08.04. Marrakesch (MAR)28.–29.04. Hungaroring (H)10.–12.05. Nürburgring (D)19.–21.05. Zandvoort (NL)23.–24.06. Vila Real (P)04.–05.08. Río Hondo (RA)29.–30.09. Ningbo (CN)27.–28.10. Suzuka (J)15.–18.11. Macau (MAC)Quelle: Audi MotorsportHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Klingenthal

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Klingenthal

Klingenthal – (mk) Am Mittwochnachmittag wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße (S 283) zwei Personen verletzt. Der 79-jährige Skodafahrer bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm an einer Ampel warten mussten. Er fuhr auf einen Peugeot auf und schob diesen auf einen VW. Dabei wurde der 40-jährige Peugeot-Fahrer schwerverletzt. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. An allen drei Pkw entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”