Video Grüne Woche 2018 – Interview mit Thilo Vollstädt – FRIWEIKA

Video Grüne Woche 2018 – Interview mit Thilo Vollstädt – FRIWEIKA

https://www.youtube.com/watch?v=YF4nz2hUZggQuelle: Hit-TV.euHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Drei Verletzte bei Unfall und 20.000 Euro Schaden in Neukirchen

Drei Verletzte bei Unfall und 20.000 Euro Schaden in Neukirchen

Neukirchen – (ahu) Am Freitag, gegen 14:30 Uhr, kam es auf der Kurt-Große-Straße zu einem Unfall mit drei Verletzten und 20.000 Euro Sachschaden. Eine 33-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Opel in Richtung Dänkritzer Landstraße. Als sie nach links abbiegen wollte beachtete sie den von links kommenden Audi-Fahrer (32) nicht und stieß mit ihm zusammen. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrer und die Beifahrerin (6) des Opels leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Impressionen Pressekonferenz und Sportlerehrung des ADAC Sachsen

Impressionen Pressekonferenz und Sportlerehrung des ADAC Sachsen

Quelle Hit-TV.euHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Mehrere Pkw beschädigt – Zeugen gesucht Zwickau, OT Marienthal

Mehrere Pkw beschädigt – Zeugen gesucht Zwickau, OT Marienthal

Zwickau, OT Marienthal – (ahu) Unbekannte Täter beschädigten am Freitagabend in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21 Uhr in der Goethestraße drei geparkte Pkw. Sie schlugen bei einem Pkw Mercedes, Dacia und Opel jeweils eine Scheibe ein. Außerdem wurde das Markenlogo des Mercedes auf der Motorhaube beschädigt. Die Fahrzeuge waren im Bereich der Hausgrundstücke 12 und 12A geparkt. Der Gesamtschaden wird mit 1.000 Euro angegeben. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580 entgegen.Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz Stadtgebiet – Achtung, falsche Polizisten am Telefon!

Chemnitz Stadtgebiet – Achtung, falsche Polizisten am Telefon!

Chemnitz Stadtgebiet – Achtung, falsche Polizisten am Telefon!(385) Im Laufe des Freitagvormittags haben drei Seniorinnen (2 x 79, 83) Anrufe von Unbekannten erhalten. Die Anrufer gaben sich als Polizisten aus und teilten mit, man habe jeweils die Anschrift der Seniorin an Tatorten von Einbrüchen bzw. bei gestellten Tätern gefunden. Die Frauen wurden gefragt, ob sie zuhause Wertgegenstände, Tresore oder einen Internetanschluss hätten.Jeder der Seniorinnen kam der Anruf verdächtig vor und sie beendeten die Telefonate.Auf den Displays der Angerufenen erschien die Nummer 0371 110 als eingehender Anruf. Die bei den Telefonaten angezeigte Rufnummer sollte die Notrufnummer der Polizei vortäuschen.Bei dem Anrufer soll es sich um einen Mann gehandelt haben, der hochdeutsch sprach.Die Polizei rät: Seien Sie so taff wie die Seniorinnen, legen Sie auf und wählen Sie den Notruf der Polizei! Achtung: Polizisten nutzen nie die 110 für Anrufe bei Geschädigten oder Opfern.Quelle. PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“