Auffahrunfall in Werdau

Auffahrunfall in Werdau

Werdau – (cs) Am Mittwochnachmitttag kam es B 175/Zwickauer Straße zu einem Unfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Eine 33-Jährige fuhr mit ihrem VW hinter einer 40-Jährigen in ihrem Fiat in stadtauswärtiger Richtung. Kurz nach einer Kreuzung verringerte die 40-Jährige aufgrund von stockendem Verkehr ihre Geschwindigkeit. Die 33-Jährige war durch die tiefstehende Sonne geblendet und streifte in der Folge den Fiat und ein Straßengeländer am rechten Fahrbahnrand. Es kam zu Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Auffahrunfall in Werdau 1
Angetrunken auf dem Fahrrad unterwegs in Zwickau, OT Marienthal

Angetrunken auf dem Fahrrad unterwegs in Zwickau, OT Marienthal

Zwickau, OT Marienthal – (cs) In der Nacht zu Donnerstag wurde ein 31-jähriger Fahrradfahrer durch Polizeibeamte des Reviers Zwickau angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Eine Blutentnahme wurde in einem nahegelegenen Krankenhaus durchgeführt und eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Angetrunken auf dem Fahrrad unterwegs in Zwickau, OT Marienthal 3
Audi-Fahrer bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt BAB 72/Oelsnitz, OT Taltitz

Audi-Fahrer bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt BAB 72/Oelsnitz, OT Taltitz

BAB 72/Oelsnitz, OT Taltitz – (ow) Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen ist ein Pkw-Fahrer (62) schwer verletzt worden. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von ca. 37.000 Euro.Der 62-Jährige war gegen 6:05 Uhr mit einem Audi A6 auf der Richtungsfahrbahn Hof unterwegs, als er etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle Pirk mit einem unbeleuchtet quer auf mittlerer und linker Fahrspur stehendem 3,5-Tonnen-Anhänger zusammenstieß. Dieser hatte sich kurz zuvor aus noch ungeklärter Ursache vom Mercedes Sprinter eines 25-Jährigen gelöst, welcher in gleicher Richtung in der rechten der drei Fahrspuren unterwegs war. Zusätzlich war zur Unfallzeit die Sicht durch Dunkelheit und Nebel beeinträchtigt. Infolge der Kollision wurde der Anhänger gegen die Mittelschutzplanke geschoben und der Audi kam an der rechten Schutzplanke zum Stehen, wo er Feuer fing. Dieses konnte schnell gelöscht und der Audi-Fahrer schwer verletzt aus dem A6 geborgen werden. Er wurde durch den Rettungsdienst per Hubschrauber in eine Leipziger Klinik zur stationären Behandlung gebracht. Anhänger und Audi wurden durch Abschleppunternehmen geborgen und die Fahrbahn von den Trümmern – die Ladung des Anhängers bestand aus Küchenteilen, welche sich teilweise über die Fahrspuren verteilt hatten – gereinigt. Die Richtungsfahrbahn Hof konnte gegen 10:15 Uhr wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Bis dahin wurde der Verkehr über die rechte der drei Fahrspuren an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Audi-Fahrer bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt BAB 72/Oelsnitz, OT Taltitz 5
Ausweisdokumente auf Gültigkeit prüfen

Ausweisdokumente auf Gültigkeit prüfen

Das Bürgeramt informiert:AUSWEISDOKUMENTE AUF GÜLTIGKEIT PRÜFENDie Stadtverwaltung Zwickau weist darauf hin, dass – gemäß Personalausweisgesetz – jeder Bürger ab dem 16. Lebensjahr grundsätzlich dazu verpflichtet, einen gültigen Personalausweis zu besitzen. Dieser Pflicht kommt man auch durch Besitz eines gültigen Reisepasses nach. Es ist die Aufgabe jedes Einzelnen, die Gültigkeitsdauer seines Personaldokuments zu prüfen und rechtzeitig ein neues Dokument zu beantragen.Besitzt man vorsätzlich kein gültiges Dokument, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Verwarn- oder Bußgeld geahndet werden. Dessen Höhe richtet sich nach der Dauer der Ungültigkeit.Für Reisen in das Ausland benötigt zudem jedes Kind ein eigenes Personaldokument. In Frage kommt ein Kinderreisepass (bis zum 12. Lebensjahr), ein Personalausweis oder Reisepass. Bei bereits vorhandenen Kinderreisepässen ist es während der Gültigkeitsdauer möglich, das Lichtbild und die Größenangabe des Kindes zu aktualisieren. Das Bürgeramt empfiehlt, vor Auslandsreisen die Dokumente aller Familienmitglieder auf Ihre Gültigkeit hin zu prüfen.Als Pass- und Personalausweisbehörde ist der Bürgerservice im Rathaus die Anlaufstelle für diese Angelegenheiten. Für die Beantragung sind die persönliche Vorsprache, ein aktuelles biometrisches Passbild sowie die Geburts- oder Eheurkunde bzw. das Stammbuch erforderlich (die Urkunde, die den aktuellen Namen wiedergibt).Bei Antragsstellung ist folgende Gebühr zu entrichten:Personalausweis unter 24 Jahre 22,80 €Personalausweis über 24 Jahre 28,80 €Reisepass unter 24 Jahre 37,50 €Reisepass über 24 Jahre 60,00 €Das Dokument kann in der Regel nach 2-4 Wochen abgeholt werden, Kinderreisepässe werden sofort ausgestellt. Bei Dokumenten für Kinder ist die Zustimmung aller Sorgeberechtigten erforderlich.Weitere Informationen zu den Ausweisdokumenten sind auf der Internetseite der Stadtverwaltung unter www.zwickau.de/buergerservice nachzulesen. Für eine Beratung steht der Bürgerservice im Rathaus zur Verfügung (Bürgertelefon unter 0375-830 oder per E-Mail an buergerservice@zwickau.de).ÖffnungszeitenMo, Di, Do 08:00 – 18:00 UhrMi, Fr, Sa 08:00 – 13:00 Uhr(geschlossen am 24.01.2018)Quelle: Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Ausweisdokumente auf Gültigkeit prüfen 7
Chemnitz OT Ebersdorf – Auseinandersetzung endete schmerzhaft

Chemnitz OT Ebersdorf – Auseinandersetzung endete schmerzhaft

Chemnitz OT Ebersdorf – Auseinandersetzung endete schmerzhaft(154) Über eine handfeste Auseinandersetzung unter mehreren Personen in der Huttenstraße wurde die Polizei am Mittwochabend, gegen 21.30 Uhr, von einem Zeugen informiert. Eingesetzte Polizisten stellten kurz darauf vier Männer (21, 29, 36, 39) am beschriebenen Ereignisort fest. Bis auf den 36-Jährigen wiesen alle anderen Verletzungen auf. Der 21-Jährige musste gar von Rettungskräften zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Männer zu den Verletzungen kamen, was Auslöser der Streitigkeit war und ob möglicherweise noch weitere Personen beteiligt waren, wird gegenwärtig im Rahmen der aufgenommenen Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung geprüft.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Chemnitz OT Ebersdorf – Auseinandersetzung endete schmerzhaft 9