Versuchte räuberische Erpressung in der InnenstadtZwickau – (cs) Am Dienstagabend kam es in der Hauptstraße zu einer versuchten Erpressungshandlung. Ein Unbekannter forderte unter Vorhalten eines Messers von einem 31-Jährigen Bargeld. Als sich jedoch andere Personen näherten, ließ der Angreifer von seinem Vorhaben ab und flüchtete mit einem Fahrrad. Der 31-Jährige blieb unverletzt.Der Täter wird wie folgt beschrieben:- männlich,- zwischen 18 und 20 Jahren alt,- mittelasiatischen Typ,- sprach Deutsch mit Akzent,- etwa 1,80 Meter groß,- kurzes, blondes Haar,- auffallend grüne Augen,- zur Tatzeit war er mit einer dunklen Jacke und auffälligen, gelben Schuhen bekleidet.Hinweise zum Täter oder zum Tathergang nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!