Am Freitagabend, gegen 19 Uhr, gelang es einem bislang unbekannten, männlichen Täter aus einem Geschäft im Chemnitz Center auf der Ringstraße mit entwendeten Bekleidungsgegenständen im Wert von rund 100 Euro zu flüchten. Während der Kontrolle des unbekannten Mannes durch einen 18-jährigen Ladendetektiv kam es zur körperlichen Auseinandersetzung, wobei der 18-Jährige leicht verletzt wurde. Der Täter, welcher bei der Auseinandersetzung einen Schuh verlor, zeigte hierbei auch ein Taschenmesser, ohne dieses einzusetzen. Er wurde als etwa 30-jähriger, schlanker, ca. 185 Zentimeter großer Mann mit kurzen, schwarzen Haaren beschrieben, der eine blaue Jacke mit schwarzen Ärmeln und eine blaue Jeanshose trug. Sofort eingesetzte Polizeikräfte, u. a. auch ein Fährtensuchhund, konnten lediglich einen Rucksack mit der Beute in Tatortnähe feststellen. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter Telefon 0371 387-102 zu wenden. (BR)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!