Polizeibeamte kamen am Freitag bei mehreren Wohnungseinbrüchen im Stadtgebiet von Chemnitz zum Einsatz. Zwischen 12.15 Uhr und 12.35 Uhr drangen unbekannte Täter nach dem Aufhebeln der Zugangstür in eine Wohnung auf der Lützowstraße ein und entwendeten nach gegenwärtigem Ermittlungsstand ein iPad im Wert von knapp 400 Euro. Ein Zeuge vernahm Geräusche und stellte in der Folge zwei männliche Personen fest, die sich vom Tatort entfernten. Er beschrieb die Unbekannten als „südländisch“. Auf der Albrecht-Thaer-Straße überstiegen unbekannte Täter zwischen 14 Uhr und 17.30 Uhr die Balkonbrüstung einer Erdgeschosswohnung, hebelten die Balkontür auf und durchwühlten die Wohnung. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand entwendeten die Unbekannten drei Ringe, wobei derzeit keine Angaben zum Wert des Diebesgutes vorliegen. Unbekannte Täter hebelten auf dem Eichelbergweg die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung auf. Der bzw. die Täter wurden nach gegenwärtigem Ermittlungsstand offensichtlich durch die Heimkehr der Bewohnerin gegen 18.40 Uhr gestört und flüchteten ohne Beute. Zwischen 9.30 Uhr und 22.25 Uhr hebelten unbekannte Täter die Balkontür einer Erdgeschosswohnung auf der Straße Usti nad Labem auf und durchwühlten die Wohnung. Der bzw. die Täter entwendeten ein Notebook sowie Bekleidungsgegenstände, Wertangaben zum Diebesgut liegen zurzeit noch nicht vor.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!