Chemnitz OT Bernsdorf – Haftbefehle gegen mutmaßliche Einbrecher erlassen(4626) Ein 45-Jähriger beobachtete am Freitag, gegen 18 Uhr, in der Pappelstraße zwei zunächst unbekannte Männer, die zielgerichtet zu einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses liefen. Augenblicke danach machten sich beide mit Einbruchswerkzeug an der Balkontür zu schaffen, gelangten aber nicht ins Innere der Wohnung. Als die Unbekannten den Tatort in Richtung Zschopauer Straße zu Fuß verließen, folgte der 45-Jährige ihnen und verständigte die Polizei. In der Kreherstraße stellten eingesetzte Beamte kurz darauf die beiden Tatverdächtigen, bei denen es sich um einen 30-Jährigen und einen33-Jährigen handelt. Da sie auch entsprechendes Einbruchswerkzeug bei sich hatten, wurden sie an Ort und Stelle vorläufig festgenommen. Der durch den Einbruchsversuch entstandene Sachschaden wird auf rund500 Euro geschätzt.Auf Antrag der Chemnitzer Staatsanwaltschaft wurden die Tatverdächtigen am Samstag am Amtsgericht Chemnitz vorgeführt. Eine Ermittlungsrichterin folgte dem Antrag und erließ gegen beide Männer Haftbefehle. Sie befinden sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt. Seitens der Chemnitzer Kriminalpolizeiinspektion besteht aufgrund gesicherter Spuren die Annahme, dass der 30-Jährige und sein 33-jähriger mutmaßlicher Komplize für weitere Einbruchsdiebstähle im Stadtgebiet in Betracht kommen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!