Chemnitz OT Altchemnitz – Polizisten bei Unfallaufnahme leicht verletzt(4551) Auf der Annaberger Straße nahm am Mittwoch eine Polizeistreife gegen 19.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf. Währenddessen näherte sich ein nackter Mann (18) einer 20-jährigen Unfallbeteiligten und berührte sie unsittlich. Die aufnehmende Beamtin (43) sowie ihr Kollege (45) gingen dazwischen und nahmen den 18-Jährigen in Gewahrsam. Er wehrte sich und berührte dabei auch die 43-Jährige unsittlich. Beide Polizisten wurden durch Widerstandshandlungen des 18-Jährigen leicht verletzt.Der 18-Jährige wurde am Donnerstag aus einer Polizeidienststelle wieder entlassen. Der vorangegangene Verkehrsunfall hatte sich gegen 19.10 Uhr in der Annaberger Straße ereignet. Dabei waren ein Pkw Skoda und ein Pkw VW beim Fahrstreifenwechsel mit einander kollidiert. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf etwa 4 000 Euro geschätzt.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!