Limbach-Oberfrohna – (kh) Aus ungeklärter Ursache geriet am Samstagmorgen ein Linienbus MAN auf der Peniger Straße auf die Fahrbahnmitte und stieß gegen einen Audi im Gegenverkehr. Der Audi drehte sich, stieß gegen den Bordstein und kam in einer Hecke zum Stehen. Die 53-jährige Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt. Der 52-jährige Busfahrer erlitt einen Schock. Die Fahrgäste des Busses blieben unverletzt. Der Audi hat einen Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt 20.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!