<p style=”text-align: justify;”>Am 12. Dezember 2017 erwartet kleine und große Fantasyfans im Minikosmos Lichtenstein etwas ganz Besonderes. Zum ersten Mal wird hier das Ein-Mann-Folk-Fantasymusical »Elfenstunden II – Im Wald von Carterhaugh« gezeigt. Es ist eine freie Nacherzählung des schottischen Feenmärchens „Tam Lin“. Im Wald von Carterhaugh werden Ereignisse aus längst vergangener Zeit lebendig. Doc MacDooley reist spielend und singend mit den Kindern zurück nach Schottland an den Schauplatz des MärchenGeschehens.

Sie begegnen dem verwunschenen Feenritter Tam Lin, der schönen Janet und der mächtigen Feenkönigin. Die Zuschauer erleben mit dem ausgebildeten Musicaldarsteller Alexander P. Hahne mystische Erzählungen, Musik und Gesang. Er schlüpft in der ein-Mann-Show in die verschiedenen Rollen der Protagonisten und nimmt sein Publikum mit Wortgewandheit, Spielwitz und viel Freude mit auf eine magische Reise in die keltische Anderswelt.

Die Kunstfigur Prof. Doc. Pádraig MacDooley ist eine Art Grenzwissenschaftler, ein anerkannter Forscher der irischen Feen- und Elfenkunde. Er entlockt den mystischen Wesen der Grünen Insel das ein oder andere Geheimnis und gibt sie auf seine ganz eigene Art an das Publikum weiter. Doc MacDooley verbindet in seinem Programm traditionelle Melodien Irlands und Schottlands mit Mythen und Legenden.

Das Besondere an diesem „Elfenforscher“ ist, er nimmt sich selbst vollkommen ernst und das erwartet er selbstverständlich auch von allen anderen. Alexander P. Hahne‘s Doc MacDooley ist nicht nur ein klassischer Geschichten-Erzähler oder ein Musiker oder eine Kunstfigur – er ist alles zusammen. Wenn der Künstler in das Kostüm seines Doc MacDooley schlüpft, findet eine Verwandlung statt. Dann ist er durch und durch die Figur – vollkommen authentisch – er lebt sie mit allen Fasern seines Seins. DemMusicaldarsteller Alexander P. Hahne gelingt es, seine Zuhörer ganz in seinen Bann zu ziehen und sich mit ihnen in die Fantasywelt zu begeben.

»Elfenstunden II – Im Wald von Carterhaugh« (Dauer ca. 45 Minuten) zu erleben am 12.12.2017 um 13.30 | 15.00 | 16.30 Uhr

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren und für Familien | es gelten die normalen Eintrittspreise des Minikosmos

Erwachsene 7,00 € | Kinder [ab 5 Jahre] 6,00 € | Familien (2 Erw. bis zu 4 Kd. [5-15 J.]) 25,00 €

Der Minikosmos bietet pro Vorstellung 74 Sitzplätze. | besonderer Service: parken frei

Quelle und weitere Informationen Tel. (037204) 7 22 55 oder www.planetarium-lichtenstein.de

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!