Nachdem bereits am (heutigen) Mittwoch ein Fernseh-Team des MDR der Messe Chemnitz einen Blitzbesuch abstattete und mit zwei rund dreiminütigen Live-Schaltungen im Rahmen der Sendungen „MDR um 2“ bzw. „MDR um 4“ mit Unterstützung des Steckendesigners Freddy Verherstaeten sowie des aussichtsreichen deutschen SX1-Piloten Dominique Thury über den Stand der Vorbereitungen auf das 15. Int. ADAC Sachsen Supercross Chemnitz informierte, wird auch das eigentliche Hallen-Spektakel der Extraklasse an den beiden Veranstaltungstagen Freitag (1.12.) und Samstag (2.12.) in bewegten Bildern erlebbar sein.

Zum einen steht auch in diesem Jahr allen, die ihre Supercross-Sucht von zu Hause stillen müssen, ein Livestream aus der Halle zur Verfügung. Dieser beginnt unter www.supercross-chemnitz.de am Freitag parallel zum Zeitplan pünktlich um 20.00 Uhr. An das sicherlich wieder künstlerisch wertvolle Opening schließen sich natürlich das actiongeladene Renngeschehen sowie das abschließende Freestyle an. Tags darauf beginnt die Veranstaltung zwei Stunden früher, so dass die Übertragung aus der Messe Chemnitz schon 18.00 Uhr beginnt.

Sehr glücklich schätzt sich der Veranstalter, dass das MDR dem Chemnitzer Supercross auch am Samstag Sendeplatz einräumt. Dies wird aller Voraussicht nach innerhalb der zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr diesmal zweigeteilten Sendung „Sport im Osten“, der Kult-Sendung des MDR für alle vielseitig Sportinteressierten, erfolgen.

Tickets für das 15. Int. ADAC Sachsen Supercross Chemnitz am 1. und 2. Dezember 2017 gibt es noch direkt bei der Messe Chemnitz (Messeplatz 1, 09116 Chemnitz), dem Ticketservice der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH (Markt 1, 09111 Chemnitz), in allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über die Ticket-Hotline 0371 4508-722. Wenngleich der Vorverkauf speziell für den Freitag über den Vorjahreswerten liegt – am Samstag wird die Zuschauerkapazität traditionell fast komplett ausgeschöpft – wird es an beiden Veranstaltungstagen noch Restkarten an der Tageskasse geben.

Weitere Informationen unter www.supercross-chemnitz.de.

Quelle: Thorsten Horn

HB-Werbung und Verlag GmbH & Co. KG

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!