Chemnitz OT Altendorf – Wohnungen auf den Kopf gestellt/Zeugen gesucht(4280) Als eine Bewohnerin (40) eines Mehrfamilienhauses in der Bodelschwinghstraße am Mittwoch (29. November 2017), gegen 13 Uhr, heimkehrte, kamen ihr im Hausflur drei Männer entgegen und verließen fluchtartig das Gebäude. Einer von ihnen hatte einen Laptop bei sich. An ihrer Wohnungstür musste die Frau feststellen, dass diese aufgebrochen worden war. In der Wohnung selbst waren zudem mehrere Räume durchwühlt. Gleiches stellte eine weitere Bewohnerin des Hauses in ihrer Wohnung fest. Nach einem ersten Überblick der Geschädigten sind ein Laptop, eine Münzsammlung, persönliche Dokumente und Bargeld aus den beiden Wohnungen verschwunden. Der Wert des Diebesgutes wird insgesamt auf mehrere hundert Euro beziffert. Angaben zum Sachschaden liegen indes noch nicht vor. Die Taten ereigneten sich am Mittwoch, zwischen 11.20 Uhr und 13 Uhr.Im Zuge ihrer Vernehmung konnte die 40-Jährige das Trio, dem sie im Hausflur begegnet war, folgendermaßen beschreiben:- Täter 1: Zirka 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß, schlank, etwa 55 bis60 Jahre alt, dunkle, faltige Haut, sehr hohe Stimme, dunkle Haare, südländisches Aussehen, trug eine dunkle Lederjacke und ein Kapuzenpullover.- Täter 2: Zirka 1,65 Meter bis 1,75 Meter groß, schlank, etwa 40 bis- 45 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, südländischen Aussehen, trug eine dunkle Jacke.- Täter 3: Etwa 40 Jahre alt, schlank, dunkle Hautfarbe, dunkel gekleidet.Im Zusammenhang mit den Tageswohnungseinbrüchen sucht die Polizei Zeugen. Wem ist das beschriebene Trio im Vorfeld oder im Nachgang der Taten im Bereich der Bodelschwinghstraße aufgefallen? Wem sind möglicherweise verdächtige Fahrzeuge im Tatortbereich aufgefallen? Wer kann Angaben zur Identität der Täter bzw. ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise erbittet die Chemnitzer Polizei unter Telefon 0371 387-495808. (Quelle. PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!