Auch die Geschäfte der Innenstadt warten in der Vorweihnachtszeit in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Stadtmanagement Zwickau e. V. und der Stadtverwaltung mit be-sonderen Aktionen auf: Die Händler öffnen nicht nur am ersten und dritten Adventssonn-tag. Kindern werden außerdem zum Nikolaustag die Stiefel gefüllt. Zudem wird die Weih-nachtsbeleuchtung in den Straßen erweitert. Dank der Kooperation der verschiedensten Akteure ist auch in diesem Jahr wieder das Heft „Weihnachtszeit in Zwickau“ entstanden, das in einer Auflage von 40.000 Stück für Zwickau wirbt.40 Geschäfte und Institutionen des Zwickauer Zentrums laden Kinder herzlich dazu ein, vom 27. November bis 2. Dezember ihre Stiefel im Erdgeschoss der Arcaden abzugeben. Diese werden dann durch die Händler befüllt und können am 6. und 7. Dezember in den teilnehmenden Geschäften abgeholt werden. Bis zu 480 Kindern kann auf diese Weise eine kleine Freude bereitet werden.Um das weihnachtliche Flair in den Straßen und Gassen Zwickaus zu erhöhen, werden weitere Beleuchtungselemente aufgehängt. In der Inneren Plauenschen Straße werden insgesamt acht Überspannungen installiert. Elemente an den Straßenlaternen finden sich künftig in der Äußeren Plauenschen sowie in der Peter-Breuer-Straße. Hinzu kommen Lichtschläuche an zwei Bäumen des Alten Steinwegs sowie Schriftzüge in der Haupt- sowie der Inneren Plauenschen Straße. Finanziert wird die zusätzliche Weihnachtsbe-leuchtung über den Verfügungsfond „Zentrum.Leben“ Innenstadt sowie dem Förderverein Stadtmanagement Zwickau e. V. und das Büro Wirtschaftsförderung.Wie in den vergangenen Jahren wird die Weihnachtszeit in Zwickau mit einer eigenen Programmbroschüre im handlichen DIN-lang-Format beworben. Das in einer Auflage von 40.000 Stück erschienene und von der Stadtverwaltung herausgegebene Heft wurde be-reits im September fertiggestellt. Die Verteilung erfolgt seither beispielsweise über das „Zeitsprungland“ sowie über die beteiligten Partner.Die Händler der Innenstadt laden außerdem zum Adventsshopping ein. Am 3. und 17. Dezember darf von 13 bis 18 Uhr geöffnet werden.

Quelle: Stadt Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!