Reinsdorf – (kh) Samstagnacht kam ein 34-Jähriger mit seinem Pkw VW Caddy auf der S286 nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach dem Abzweig Freitagstraße in Richtung Zwickau endete die Fahrt im Seitengraben. Der Mann blieb unverletzt. Er verließ die Unfallstelle um Helfer zu finden, welche sein Fahrzeug abschleppen sollten. Beim Abschleppversuch wurde eine Polizeistreife darauf aufmerksam. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer des Caddy 1,94 Promille hatte. Der Pkw blieb unbeschädigt. Es entstand Flurschaden, welcher derzeit noch nicht beziffert werden kann.

Langenweißbach OT Langenbach – (kh) Die Polizeibeamten wurden am Sonntagmorgen zur Straße An der Alten Schäferei gerufen, da ein Pkw Audi beschädigt worden sei und die Täter flüchteten. Vor Ort erwartete die Beamten jedoch eine Spurenlage, welche auf einen Unfall schließen lies. Der Eigentümer des Audi (28) war alkoholisiert. Er hatte einen Atemalkoholwert von 1,7 Promille. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des Vortäuschens einer Straftat, sowie der Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den Mann.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!