Plauen – (rl) Samstagfrüh trieb eine Gruppe Halbwüchsiger in Haselbrunn ihr Unwesen. Sie zogen auf der Hans-Sachs-Straße in Richtung Stadion, warfen Baustelleneinrichtungen auf die Straße, rissen Verkehrszeichen heraus, kippten einen Altkleidercontainer um und hoben einen Gullideckel heraus, den sie auf die Straße legten. Eine Streife der Bundespolizei erwischte drei Randalierer im Alter von 17-18 Jahren und übergab sie den Plauener Kollegen. Gegen die Jugendlichen, sie richteten einen Schaden von 200 Euro an, wird nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung ermittelt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!