Chemnitz OT Adelsberg – Gestohlener Audi rasch in Polen sichergestellt(3823) In der Nacht zu Freitag ist es zunächst unbekannten Tätern gelungen, einen in der Otto-Thörner-Straße abgestellten Audi A6 Avant zu stehlen. Der Besitzer bemerkte dies am Freitagmorgen, kurz vor 7 Uhr, und verständigte die Polizei. Umgehend wurde der Kombi im Wert von gut 90.000 Euro europaweit zur Fahndung ausgeschrieben – mit Erfolg. Wenige Stunden nach Bekanntwerden des Diebstahls haben Zivilfahnder der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) Neiße der Polizeidirektion Görlitz und polnische Polizisten den unbeschädigten Audi in einer Ortschaft (Bogatynia) auf polnischem Hoheitsgebiet sichergestellt. Den Beamten war der Audi während einer Streifenfahrt aufgefallen. Bei einer Überprüfung der Kennzeichen stellte sich der Diebstahl heraus. Zudem wurden die mutmaßlichen Diebe (34, 38) vor Ort vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen sowie der polnischen Polizei dauern gegenwärtig an.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!