Am Mittwochnachmittag, gegen 15 Uhr, wählte eine Frau (Alter der Pressestelle derzeit nicht bekannt) den Notruf, da sie sich von einem zunächst unbekannten Jugendlichen belästigt gefühlt hatte. Was war passiert? In der Uhlichstraße traf sie auf den Unbekannten, der mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben soll. Eingesetzte Polizisten konnten den Beschriebenen wenig später in Tatortnähe stellen. Es handelt sich um einen 15-Jährigen. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der Jugendliche an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlungen ermittelt. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!