Freiberg – Katze beschossen/Zeugen gesucht(3746) Am 7. September 2017, zwischen 22 Uhr und 22.30 Uhr, haben Unbekannte in der Dresdner Straße eine Katze offenbar mit einer Druckluftwaffe beschossen. Das Tier hat den Beschuss überlebt. Aus dem Körper der Katze wurden mehrere Projektile entfernt.Die Polizei in Freiberg sucht unter Telefon 03731 70-0 Zeugen: Wem sind Personen im Bereich der Dresdner Straße aufgefallen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten. Wessen Tier wurde ebenfalls beschossen und hat dies noch nicht bei der Polizei angezeigt. Hinweise werden unter Telefon 03731 70-0 im Polizeirevier Freiberg entgegengenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!