Chemnitz OT Zentrum – Raub am Johannisplatz/Zeugengesuch(3562) Ein Passant (46) ist am Sonntag (8. Oktober 2017), gegen17.45 Uhr, von der Bahnhofstraße kommend in Richtung „Roter Turm” gelaufen. Auf seinem Weg über den Johannisplatz, in Höhe des Spielplatzes, erhielt der 46-Jährige einen Schlag von hinten, der ihn zu Fall brachte. Ein Unbekannter trat auf den am Boden Liegenden ein, dann beraubte man ihn seines Handys und seines Portmonees. Das Opfer konnte lediglich sehen, wie drei Personen weggerannt sind. Es ließ sich mit einem Taxi ins Fritz-Heckert-Wohngebiet fahren. Dann wurde die Polizei verständigt. Das Opfer kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.Zur Klärung der Raubstraftat suchen die Ermittler Zeugen. Wer hat sich am 8. Oktober 2017, zur Tatzeit bzw. kurz davor oder danach, im Tatortbereich aufgehalten und hat etwas gesehen oder gehört, was mit der Tat zu tun haben könnte? Insbe4sondere wird jener Taxifahrer gebeten, sich zu melden, der nach 17.45 Uhr einen Fahrgast ins genannte Wohngebiet gefahren hat. Hinweise in diesem Fall erbittet die Chemnitzer Kriminalpolizei unter Telefon 0371 387-3445.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!