Endstation Baugerüst

Endstation BaugerüstZwickau – (hs) In den frühen Morgenstunden des Sonntag war auf der Marienthaler Straße ein Radfahrer (34) mit 2,26 Promille Atemalkoholwert unterwegs. Als er kontrolliert werden sollte versuchte er zu entkommen. Die Flucht misslang, da ihn ein im Weg stehendes Baugerüst stoppte. Verletzt wurde der Mann zum Glück nicht, aber eine Blutentnahme musste er über sich ergehen lassen.Quelle:PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Endstation Baugerüst 3