Auffahrunfälle – hoher SachschadenBAB 72/Treuen/Plauen Süd – (am) Bei zwei Auffahrunfällen auf der BAB 72 sind am Donnerstag mehrere tausend Euro Schaden entstanden. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.Kurz nach 14 Uhr war in Höhe der Anschlussstelle Treuen, in Fahrtrichtung Hof, ein Kleintransporter auf einen verkehrsbedingt bremsenden Seat Ibiza aufgefahren. Hier entstand ein Sachschaden von knapp 10.000 Euro. Außerdem wurde gegen den polnischen Fahrer des Transporters eine Bußgeldanzeige wegen mehrerer Verstöße, u. a. gegen das Fahrpersonalgesetz, erstattet. Es kam zudem zu Behinderungen des Fahrverkehrs wodurch sich ein Rückstau von teilweise bis zu drei Kilometern bildete.Kurz nach der Anschlussstelle Plauen Süd, in Richtung Leipzig, war gegen 23 Uhr ein Kleintransporter Opel (Fahrer 37) auf einen ebenfalls verkehrsbedingt bremsenden Audi A 4 (Fahrer42) aufgefahren. Hier sind gut 5.000 Euro Schaden entstanden.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!