Niederdorf (Bundesautobahn 72) – Feuerwehr musste Unfallopfer aus Wrack befreien(3427) Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht zu Donnerstag, gegen 1.10 Uhr, auf der BAB 72 in Richtung Leipzig gekommen. Etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Stollberg-Nord war ein Peugeot-Transporter aus noch unklarer Ursache auf einen vorausfahrenden Lkw Scania und seinen Sattelauflieger gefahren. Der Transporter verkeilte sich unter dem Sattelauflieger und wurde einige Meter mitgeschliffen. Der Fahrer (18) des Transporters und seine Beifahrerin (20) wurden im Fahrgastraum eingeklemmt und mussten von alarmierten Einsatzkräften der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Die 20-Jährige kam umgehend aufgrund ihrer schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch der 18-Jährige, der nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt wurde, musste in eine Klinik gebracht werden. Der Lkw-Fahrer (39) überstand den Unfall ohne Blessuren. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen blieb die Autobahn zeitweise voll gesperrt. Gegen 4.45 Uhr konnte der Verkehr wieder ungehindert fließen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 6 000 Euro.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!