In Pkws eingebrochen

In Pkws eingebrochen

In Pkws eingebrochenZwickau – (am) In zwei Pkws brachen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch ein und stahlen u. a. im Fahrzeug befindliche Computertechnik (Wert: ca. 1.000 Euro). Betroffen sind zum einen ein BMW, der auf der Straße Eckersbacher Höhe parkte sowie ein Seat, der auf der Albert-Funk-Straße abgestellt war. Bei beiden Fahrzeugen wurde jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Der Sachschaden am BMW und am Seat beläuft sich insgesamt auf über 1.000 Euro.Hinweise zum Diebesgut und zu den Einbrechern bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

In Pkws eingebrochen 1
Sachbeschädigung an Pkw – Zeugensuche

Sachbeschädigung an Pkw – Zeugensuche

Sachbeschädigung an PkwWerdau, OT Steinpleis – (am) Zu einer Sachbeschädigung kam es am Dienstag, gegen 19:15 Uhr, als eine Seat-Fahrerin (22) zwei Fahrradfahrer auf der Hauptstraße, in Höhe Ruppertsgrüner Straße, überholte. Während die 22-Jährige an den beiden vorbeifuhr, trat einer der Männer gegen ihren Pkw. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.Hinweise zu den unbekannten Radfahrern bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020.Quelle. PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Sachbeschädigung an Pkw - Zeugensuche 3
Trickdiebstahl

Trickdiebstahl

TrickdiebstahlReichenbach – (nt) Ein Unbekannter täuschte am Dienstag, gegen 14 Uhr in einem Einkaufsmarkt an der Rosa-Luxemburg-Straße den Kauf eines Getränkes vor, griff als die Kassiererin die Kasse öffnete in die Kassenfächer und stahl Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Kirchplatz.Der Täter wird wie folgt beschrieben:- ca. 35 bis 40 Jahre alt- etwa 185 Zentimeter groß- schwarze, glatt nach hinten gekämmte Haare- braune Augen- bekleidet mit hellblauer Jacke und dunkler Jeans.Zeugenhinweise zum Dieb erbittet die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.Quelle. PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Trickdiebstahl 5
Audi und EKS mit starker Ausgangsposition am Estering

Audi und EKS mit starker Ausgangsposition am Estering

Audi und EKS mit starker Ausgangsposition am EsteringMattias Ekström verbindet viele Erinnerungen mit dem Kurs bei HamburgTeam reist dank Test auf dem Estering mit viel Selbstbewusstsein anDie FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 gastiert zum zweiten Mal in diesem Jahr in Deutschland. Nach dem Lauf in Hockenheim im Mai findet an diesem Wochenende auf dem Estering in Buxtehude der vorletzte Saisonlauf statt. Zusammen mit seinen Kollegen vom Team EKS, Toomas Heikkinen und Reinis Nitišs, kämpft Mattias Ekström um den vierten Saisonsieg. In der Fahrermeisterschaft liegt der Schwede derzeit auf Gesamtrang drei.Im vergangenen Jahr wurde Ekström auf dem Estering vorzeitig Fahrerweltmeister. „Die Erinnerungen an 2016 sind immer noch sehr präsent“, sagt der Schwede. „Da ist ein Traum wahr geworden: Trotz Platz fünf im Finale hat es zum WM-Titel gereicht – unglaublich!“ Ein Sieg mit Familientradition: Sein Vater Bengt triumphierte 1990 in der Rallycross-EM auf dem Estering.Die Traditionsstrecke bei Hamburg wartet mit einer der spektakulärsten Kurven im gesamten Rallycross-Kalender auf. Der enge Turn 1 auf der nur 952 Meter kurzen Strecke trennt die Spreu vom Weizen und liefert immer wieder spektakuläre Manöver. So wie im Finale 2016, als sich Kevin Eriksson von Position fünf am Feld vorbei an die Spitze setzte. Der weitere Verlauf ist geprägt von Vollgas-Passagen, in denen Überholen ohne Fehler der Konkurrenten fast unmöglich ist. Umso wichtiger sind ein perfekter Start und die richtige Taktik in der Joker-Runde.Audi und EKS haben in diesem Jahr bereits auf dem Estering getestet und gehen entsprechend selbstbewusst in das Rennwochenende. „Wir kommen mit breiter Brust nach Buxtehude“, sagt Toomas Heikkinen. „Der Test auf dem Estering hat uns viele wertvolle Daten geliefert, mit denen wir jetzt ganz nach vorne fahren können.“ So sieht es auch Teamkollege Reinis Nitišs: „2016 war ich zum Zuschauen verurteilt, aber in diesem Jahr greife ich wieder richtig an. Der vergangene Lauf in Riga hat uns neue Erkenntnisse gebracht. Das Minimalziel lautet: wieder mit allen Audi S1 EKS RX quattro das Halbfinale der zwölf punktbesten Fahrer zu erreichen.“Über Estering RX• Strecke Estering in Buxtehude, 35 km südwestlich von Hamburg• Streckenlänge 0,952 km (Joker-Runde: 0,890 km)• Untergrund 60% Asphalt, 40% Schotter• Kurven 3 links, 6 rechts• Topspeed ca. 176 km/h• Nennungen 23 Supercars (World RX)• Rundenrekord Robin Larsson (S), 35,971 Sek. (2015)• Sieger 2016 Kevin Eriksson (S), 3.51,944 Min.• Rennlänge 4 Runden (Qualifying), 6 Runden (Halbfinale und Finale)Zeitplan World RX, Ortszeit (MESZ)• Freitag, 29. September• 16.00–16.30 Uhr Pressekonferenz• Samstag, 30. September• 10.15–11.30 Uhr Freies Training• 12.30–13.30 Uhr Qualifying 1 (Q1)• 15.00–16.00 Uhr Qualifying 2 (Q2)• Sonntag, 1. Oktober• 10.00–10.45 Uhr Qualifying 3 (Q3)• 11.45–12.30 Uhr Qualifying 4 (Q4)• 15.00–15.50 Uhr Halbfinale und FinaleWeitere Informationen und Inhalte• Infos zum Audi-Engagement in der Rallycross-WM• Ergebnisse und Punktestände• FotosQuelle: Audi MotorsportHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Audi und EKS mit starker Ausgangsposition am Estering 7
Chemnitz OT Kappellenberg – Mann schwer verletzt/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Kappellenberg – Mann schwer verletzt/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Kappellenberg – Mann schwer verletzt/Zeugen gesucht(3406) Am Dienstag (26. September 2017), gegen 18.45 Uhr, wurde ein24-Jähriger nach derzeitigen Kenntnisstand auf der Zwickauer Straße in der Nähe von „McDonalds“ von vier unbekannten Männern angegriffen. Der 24-Jährige wurde dabei mit einem spitzen Gegenstand verletzt. Danach begab er sich zu einem Bekannten, der ihn erstversorgte. Gegen 20.45 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst gerufen. Der 24-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Konkrete Hinweise auf die Angreifer liegen bislang noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben sowie Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise werden unterTelefon 0371 387-495808 entgegengenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Chemnitz OT Kappellenberg – Mann schwer verletzt/Zeugen gesucht 9