Chemnitz OT Gablenz/OT Yorckgebiet – Einbrüche während Bewohner schliefen

(3161) In der Nacht zu Samstag, zwischen 2 Uhr und 7 Uhr, hebelten Unbekannte eine Terrassentür einer Wohnung in der Straße Wiesenwinkel auf und durchsuchten unbemerkt von den schlafenden Bewohnern mehrere Räume. Erst am Samstagmorgen bemerkten die Bewohner den Einbruch und den Diebstahl von Bargeld. Der Sach- und Stehlschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. In der Straße Finkenrain wurde eine Eigentümerin (65) eines Einfamilienhauses in der Nacht zu Samstag, gegen 2 Uhr, wach und bemerkte einen Lichtschein in ihrem Wohnzimmer. Als sie nachschaute, stand sie plötzlich einem Fremden gegenüber, der sofort die Flucht aus dem Haus ergriff. Gestohlen wurde nichts. Alarmierte Polizeibeamte stellten vor Ort fest, dass ebenfalls die Terrassentür gewaltsam geöffnet worden war. Der Sachschaden wird auf knapp 1 000 Euro beziffert. Im Zuge der laufenden Ermittlungen werden nun mögliche Zusammenhänge zwischen beiden Taten geprüft. (Ry)

OT Sonnenberg/OT Zentrum/OT Schloßchemnitz – In Geschäfte eingebrochen

(3162) Am Samstagmorgen wurde die Polizei zu zwei Einbrüchen in Geschäfte gerufen. Unbekannte Täter waren in der Nacht zuvor über eine gewaltsam geöffnete Hintertür in ein Geschäft in der Yorckstraße gelangt, aus welchem sie Bargeld stahlen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Ebenfalls in der Nacht zu Samstag hatten Unbekannte zudem eine Seitentür eines Geschäftes in der Carolastraße aufgehebelt, anschließend die Räume durchsucht. Auch in diesem Fall verschwanden die Täter mit Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf rund 2 000 Euro geschätzt. Ein ähnlicher Einbruch wurde der Polizei zudem in der Nacht zu Sonntag, gegen 4.15 Uhr, bekannt. Durch eine wiederum gewaltsam geöffnete Seitentür waren Unbekannte in ein Geschäft in der Ludwigstraße gelangt, suchten in den Räumen nach Wertgegenständen und verschwanden schließlich unerkannt mit einigen hundert Euro Bargeld, einem Laptop sowie einem Tablet. Schadensangaben liegen gegenwärtig noch nicht vor. (Ry)

OT Sonnenberg – Gelb-rote Kawasaki über Nacht gestohlen

(3163) Der Besitzer einer Kawasaki ZZR 600 musste am Samstagmorgen den Diebstahl seines Motorrades feststellen. Unbekannte Täter hatten es in der Nacht zuvor vor einem Hausgrundstück in der Schüffnerstraße entwendet. Der Zeitwert der gelb-roten Kawasaki wird auf rund 3 000 Euro geschätzt. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!