Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes bittet die Polizei nach einem Raub um Mithilfe bei der Suche nach dem mutmaßlichen Täter. Die Tat ereignete sich in der Nacht vom 21. Juli zum 22. Juli 2017). Gegen Mitternacht war eine Frau (23) auf der Reitbahnstraße unterwegs, als ihr von zwei Unbekannten die Tasche und das Mobiltelefon entrissen wurden. Die 23-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Angreifer flüchteten nach der Tat durch einen Hauseingang in Richtung Wiesenstraße. Aufgrund der Beschreibung der Zeugin konnte ein Phantombild von einem der Männer angefertigt werden. Bei der abgebildeten Person soll es sich um jenen handeln, der die Geschädigte angesprochen hat.Der Mann wurde auf ein Alter zwischen 25 und 35 Jahren undca. 1,70 Meter bis 1,75 Meter Größe geschätzt. Er war von schlanker Gestalt und hatte dunkles, kurzes, leicht gekräuseltes Haar. Der Räuber soll unreine Haut, Pickel und Narben im Gesicht gehabt haben. Er trug Vollbart und hatte dunkle Haut. Bekleidet war der Mann mit einer dunkelblauen Regenjacke und einer dunkelblauen Jeans mit auffällig weißen Bereichen an den Beinen.Der zweite Täter war ebenfalls etwa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und kräftig. Er trug ein schwarzes Kapuzenshirt und eine schwarze Jogginghose.Nach erfolgtem Beschluss des zuständigen Amtsgerichts bittet die Polizei mit der Veröffentlichung des Phantombildes um Mithilfe bei der Suche nach dem mutmaßlichen Täter. Wer kennt die abgebildete Person und kann Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort geben? Zeugen wenden sich bitte unter Telefon 0371 387-3445 an die Kriminalpolizei in Chemnitz.

Hinweis: Unsere Bitte um Veröffentlichung bezieht sich zunächst ausschließlich auf Druckerzeugnisse im Großraum Chemnitz.Wir bitten nachdrücklich darum, aus Gründen der Verhältnismäßigkeit von einer Veröffentlichung im Internet einschließlich sozialer Netzwerke (z.B. Facebook) abzusehen. (SR)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!