Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Drogendealer vorläufig festgenommen(3065) Polizisten der Operativen Einsatzgruppe der Polizeidirektion Chemnitz beobachteten am Freitagabend, gegen 18.45 Uhr, am Johannisplatz einen 22-Jährigen, als dieser einem 17-Jährigen etwas übergab. Aufgrund dessen, dass sich beide dabei auffällig verhielten, lag für die Beamten der Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln nahe. Der Jugendliche und der junge Mann wurden daraufhin vor Ort kontrolliert, wobei der 17-Jährige den Polizisten ein Cliptütchen, in dem sich dem ersten Anschein nach Cannabis befand, übergab. Beim 22-Jährigen wurden einige hundert Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung gefunden. Außerdem schauten die Einsatzkräfte an einer Grünanlage genauer nach, wo der 22-Jährige im Rahmen der Beobachtungen der Operativen Einsatzgruppe mehrfach etwas aufgehoben hatte. Dort fanden sich geringe Mengen Haschisch und mehrere rote Pillen, bei denen ein Schnelltest positiv auf Metamphetamin/XTC verlief. Die Betäubungsmittel sowie das aufgefundene Bargeld wurden beschlagnahmt. Der 22-Jährige wurde daraufhin vorläufig festgenommen und auch der Weg des 17-Jährigen führte auf die Dienststelle zur Vernehmung. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurden beide Tatverdächtige nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wieder aus der Dienststelle entlassen.Quelle. PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!