Ein 26-Jähriger befuhr am 01.09.2017, gegen 17.45 Uhr, mit seinem Pkw BMW die S 271 aus Richtung Pöhla in Richtung Raschau. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei feuchter Fahrbahnoberfläche nach links von seinem Fahrstreifen ab und prallte frontal mit dem Pkw Subaru einer 51-Jährigen zusammen, welche die S 271 aus Richtung Raschau in Richtung Pöhla befuhr. In der Folge wurde der Pkw Subaru auf einen angrenzenden Radweg geschleudert und kam dort zum Stehen. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt. Der BMW – Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (TB)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!