Werdau – (um) Ein Ford – Fahrer (71) fuhr am gestrigen Nachmittag von der Westtrasse S 289 kommend an der Abfahrt zur Leubnitzer Hauptstraße auf einen LKW MAN mit Anhänger auf. Durch den Zusammenstoß erlitt der 71 – Jährige einen Schock, welcher durch Rettungskräfte vor Ort behandelt wurde. Am Pkw Ford entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Betriebsmittel liefen aus und wurden durch die Feuerwehr Werdau gebunden. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Ford – Fahrer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Promillewert von 1,98. Es folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!