Plauen – (ta) Nach einem Streit wegen lauter Musik am Samstagnacht wurde der deutsche Geschädigte (37) durch einen Unbekannten auf den Kopf geschlagen und leicht verletzt. Ein weiterer Person, ein 38-jähriger Libyer wurde ebenfalls geschlagen und dabei leicht verletzt. Beide Geschädigte wurden ambulant behandelt. Die eingesetzten Beamten stellten die Personalien von drei Personen fest. Die Tatbeteiligung dieser drei Personen wird derzeit ermittelt. Gegen einen anwesenden 22-jährigen Libyer lag ein Haftbefehl vor, welcher sofort vollstreckt wurde.

KörperverletzungPlauen – (ta) Am Samstagabend kam es zu einer Auseinandersetzung im Bereich des Postplatzes. Ein 29-jähriger deutscher Tatverdächtiger schlug den 22-jährigen irakischen Geschädigten. Als der Geschädigte mit einem Freund den Ereignisort verließ, folgte der Tatverdächtige ebenfalls mit einer zweiten Person. An der Ecke Stresemannstraße/Bergstraße sollen beide Personen die Geschädigten mit fremdenfeindlichen Worten beleidigt haben.Die Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!