Alkohol am Steuer

Alkohol am Steuer

Mopedfahrer unter Alkoholeinfluss

Crimmitschau – (ta) Am Samstag um Mitternacht wurde ein Kleinkraftfahrer auf der Kitscherstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 49-jährigen Fahrzeugführer wurde ein Alkoholtest durchgeführt welcher 0,74 Promille erbrachte. Eine Anzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

PKW Fahrer unter Alkoholeinfluss

Callenberg OT Langenchursdorf – (ta) Am Samstagabend gegen 20:00 Uhr wurde ein 54-jähriger PKW Fahrer in der Goldenen Aue einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es wurde Alkoholgeruch durch die Beamten festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Alkohol am Steuer 1
PKW gegen Baum und Fahrer schwer verletzt in Hartenstein

PKW gegen Baum und Fahrer schwer verletzt in Hartenstein

Hartenstein – (ta) Ein 69-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai befuhr am Samstag gegen 17:45 Uhr die Wismutstraße aus Richtung Talstraße. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben und stieß gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde durch den Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingewiesen. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

PKW gegen Baum und Fahrer schwer verletzt in Hartenstein 3
Laute Musik führte zur körperlichen Auseinandersetzung in Plauen

Laute Musik führte zur körperlichen Auseinandersetzung in Plauen

Plauen – (ta) Nach einem Streit wegen lauter Musik am Samstagnacht wurde der deutsche Geschädigte (37) durch einen Unbekannten auf den Kopf geschlagen und leicht verletzt. Ein weiterer Person, ein 38-jähriger Libyer wurde ebenfalls geschlagen und dabei leicht verletzt. Beide Geschädigte wurden ambulant behandelt. Die eingesetzten Beamten stellten die Personalien von drei Personen fest. Die Tatbeteiligung dieser drei Personen wird derzeit ermittelt. Gegen einen anwesenden 22-jährigen Libyer lag ein Haftbefehl vor, welcher sofort vollstreckt wurde.

KörperverletzungPlauen – (ta) Am Samstagabend kam es zu einer Auseinandersetzung im Bereich des Postplatzes. Ein 29-jähriger deutscher Tatverdächtiger schlug den 22-jährigen irakischen Geschädigten. Als der Geschädigte mit einem Freund den Ereignisort verließ, folgte der Tatverdächtige ebenfalls mit einer zweiten Person. An der Ecke Stresemannstraße/Bergstraße sollen beide Personen die Geschädigten mit fremdenfeindlichen Worten beleidigt haben.Die Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Laute Musik führte zur körperlichen Auseinandersetzung in Plauen 5
Rückenwind für Rechte der Dieselfahrer Verbraucherzentrale Sachsen berät zur Dieselaffäre – Fälle für Musterverfahren gesucht

Rückenwind für Rechte der Dieselfahrer Verbraucherzentrale Sachsen berät zur Dieselaffäre – Fälle für Musterverfahren gesucht

Was bedeutet es für Autobesitzer, wenn sich Fahrzeughersteller öffentlich dazu bekennen, dass der Abgasausstoß eines Autos höher ist als angegeben? Und was heißt eine manipulierte Dieselsoftware konkret für mein Fahrzeug? Dieselfahrer sind bei der aktuellen Debatte über Verantwortlichkeiten und Folgen des Dieselskandals außen vor und stehen mit zahlreichen Fragen allein da. Nun unterstützt die Verbraucherzentrale Sachsen alle Ratsuchenden.

„Wir helfen Dieselfahrern mit einer umfassenden Beratung zu ihren Rechten gegen Händler wie Hersteller. Außerdem wollen wir Verbrauchern mit Musterverfahren auch zur gerichtlichen Durchsetzung ihrer Ansprüche verhelfen“, so Dr. Katja Henschler von der Verbraucherzentrale Sachsen.

Die Gerichte sprechen Dieselfahrzeugbesitzern immer häufiger Ansprüche wegen fehlerhafter Abgassoftware zu. So haben in den letzten Monaten mehrere Gerichte den klagenden Kfz-Besitzern sogar einen Anspruch auf Neulieferung eines mangelfreien Dieselfahrzeugs innerhalb der 2-jährigen Gewährleistungsfrist zuerkannt. Auch Haftungsansprüche gegen die Hersteller direkt wurden mittlerweile gerichtlich festgestellt. „Mit dieser erfreulichen Rechtsprechungstendenz im Rücken sehen wir für die Dieselkunden sehr gute Chancen, ihre Ansprüche erfolgreich geltend zu machen“, so Henschler.

Der Diesel-Gipfel am 2. August stand voll im Zeichen der Interessen der Autoindustrie und blendete die berechtigten Interessen der Autobesitzer nahezu vollkommen aus. Für eine glaubwürdige Diskussion über die Auswirkungen der so genannten Dieselaffäre ist eine Teilnahme der Verbraucherverbände unumgänglich, um die Verbraucherrechte – insbesondere die Herstellung eines vertragsgerechten Zustandes –  seriös zu vertreten.

Quelle: Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Rückenwind für Rechte der Dieselfahrer Verbraucherzentrale Sachsen berät zur Dieselaffäre – Fälle für Musterverfahren gesucht 7
Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen Plauen OT Großfriesen

Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen Plauen OT Großfriesen

Plauen OT Großfriesen –(wh) Auf der Äußeren Reichenbacher Straße, an der Autobahnanschlussstelle Plauen Ost ereignete sich Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall. Ein 34-Jähriger wollte mit seinem PKW Kia nach links zur Autobahn abbiegen und stieß mit dem entgegenkommenden PKW VW zusammen. Die 58-jährige VW Fahrerin, ihre 3 Insassen und der KIA-Fahrer wurden schwer verletzt. Die 4 Insassen des PKW Kia wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt 16.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen Plauen OT Großfriesen 9