Unfall mit Straßenbahn

Unfall mit Straßenbahn

Unfall mit StraßenbahnZwickau – (am) Am Freitag, gegen 9:30 Uhr kam es, in Höhe der Kreuzung Pölbitzer Straße/Leipziger Straße, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes und der Straßenbahn. Die Mercedes-Fahrerin geriet beim Spurwechsel auf der Leipziger Straße (stadtauswärts) gegen die in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn. Während der Unfallaufnahme kam es zur Sperrung der Kreuzung. Verletzt wurde niemand. Der Mercedes ist abgeschleppt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Brand zerstört mehrere Gebäude

Brand zerstört mehrere Gebäude

Brand zerstört mehrere GebäudeWildenau, OT Steinberg – (am) Zu einem Großbrand kam es am Freitag, gegen 7:45 Uhr am Blumenweg. Nach bisherigen Erkenntnissen brach, aus bisher noch ungeklärter Ursache, im Bereich des Stalles das Feuer aus, griff auf die Scheune und in der Folge auf das Wohnhaus über. Der Schaden beläuft sich auf einige hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand. Mehrere Feuerwehren der umliegenden Gemeinden kamen zum Einsatz.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Herrenloser Koffer sorgte für Aufregung – Besitzer noch unbekannt

Herrenloser Koffer sorgte für Aufregung – Besitzer noch unbekannt

Herrenloser Koffer sorgte für Aufregung – Besitzer noch unbekanntZwickau – (am) Ein herrenloser Koffer sorgte am Donnerstagnachmittag (Medieninformation 503/2017) für Aufregung am Hauptmarkt. Sicherheitshalber war der Bereich um das Gepäckstück gesperrt und der Straßenbahnverkehr der Linie 3 vorläufig eingestellt worden. Der eingesetzte Sprengstoffspürhund sowie die Spezialisten des LKA konnten gegen 16:45 Uhr Entwarnung geben: der Inhalt des Koffers bestand vorwiegend aus Büchern. Eine Spur zum Eigentümer des Gepäckstückes gibt es bislang nicht.Zeugenhinweise zum Koffer-Besitzer oder der Herkunft des Gepäckstückes bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Brücke des Mulderadwanderweges über den Planitzbach wird saniert

Brücke des Mulderadwanderweges über den Planitzbach wird saniert

Ab 4.September bis voraussichtlich Anfang November muss die Holzbrücke des Mulderadwanderweges, die über den Planitzbach führt, voll gesperrt werden. Der Grund dafür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten, die zur Erhaltung des Bauwerkes zwingend erforderlich sind.

Die Planung für die Bauarbeiten erfolgte unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit, der Begrenzung von Bau- und Unterhaltungskosten und der Minimierung von Eingriffen in die baulichen Anlagen. Außerdem sollten die Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer minimiert werden. Neben der Reparatur tragender Bauteile ist der Ersatz stark geschädigter und verschlissener Bauteile vorgesehen, wie z. B. von Belag und Geländer. Die neuen Belagsbohlen werden zusätzlich mit einem rutschhemmenden Füllstoff mit Quarzsandabstreuung versehen. Das Geländer wird im Hinblick auf eine längere Haltbarkeit durch Edelstahl mit Seilen ersetzt. Die Geländerhöhe wird nach den Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA) auf 1,30 m verkehrssicher angepasst.

Den Auftrag zur Brückensanierung hat das Zwickauer Tiefbauamt nach Durchführung einer öffentlichen Ausschreibung an die Greizer Zimmerei Heinz Lesko vergeben. Die voraussichtlichen Baukosten belaufen sich auf 132.000 Euro.

Aufgrund der Arbeiten muss der Mulderadwanderweg zwischen der Holzbrücke (Nähe ehemaliges Erlenbad) und der südlichen Rampe der Glück-Auf-Brücke voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über den Gehweg der B 93/ Uhdestraße.

Quelle: Stadt Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Chemnitz OT Kaßberg – Betrüger erbeuteten hunderte Euro

Chemnitz OT Kaßberg – Betrüger erbeuteten hunderte Euro

Chemnitz OT Kaßberg – Betrüger erbeuteten hunderte Euro(2895) Am Donnerstagnachmittag ist eine 40-jährige Frau Betrügern am Telefon aufgesessen. In mehreren Anrufen erklärten angebliche Mitarbeiter einer Softwarefirma der 40-Jährigen, dass ihr Computer von Viren befallen sei und die Gefahr eines Datenverlustes bestünde. Aus diesem Grund wurde darauf gedrungen, den Computer anzuschalten und den Anweisungen der vermeintlichen Mitarbeiter zu folgen. Dazu sollte die Frau ein Programm namens Teamviewer downloaden und installieren. Während der Telefonate gaben sich die Anrufer nach Zeugenaussage sehr freundlich und nett.Die 40-Jährige wurde dann aufgefordert, sich beim Online-Banking anzumelden und geringe Bargeldbeträge zur vermeintlichen Verlängerung einer Sicherheitslizenz zu überweisen, was sie auch tat.Noch am selben Tag bemerkte die Frau, dass sie Betrügern aufgesessen war. Von ihrem Konto waren anstatt der geringen Beträge mehrere hundert Euro abgebucht, weshalb sie Anzeige erstattete.Die Polizei rät eindringlich: Gehen Sie niemals auf derartige Telefonate ein! Beenden Sie das Gespräch und holen sich Rat bei Verwandten oder Bekannten! Persönliche Daten und Bankverbindungen sollten am Telefon nicht herausgegeben und auf Geldforderungen nicht eingegangen werden.Lassen Sie Betrüger abblitzen!Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”