Auseinandersetzung in BegegnungsstättePlauen – (am) Der syrische Tatverdächtige (20) missachtete am Mittwoch, gegen 23:15 Uhr das Hausverbot in einem Begegnungszentrum am Topfmarkt und begann dort anwesende Personen zu beleidigen und zu bedrohen, des Weiteren beging der 20-Jährige vor Ort Sachbeschädigungen. Die eingesetzten Polizisten nahmen den äußerst aggressiven Mann in Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.Zeugen bzw. Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 zu melden.Quelle. PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!