Am Sonntag, gegen 3 Uhr, ist einem 34-Jährigen in der Brückenstraße das Mobiltelefon weggenommen worden. Der 34-Jährige war telefonierend zu Fuß in Richtung Schlossteich unterwegs, als in Höhe einer Videothek zwei unbekannte Männer an ihm vorbeirannten. Einer der Unbekannten griff sich das Telefon und flüchtete in Richtung Hartmannstraße, wo er vom Opfer aus den Augen verloren wurde. Sein Begleiter war in Richtung Schlossstraße gerannt. Der 34-Jährige, der bei dem Vorfall unverletzt blieb, begab sich dann zum Polizeirevier um Anzeige zu erstatten. Den Wert der Beute schätzte man auf ungefähr 600 Euro. Der Täter und sein Begleiter waren nach Aussage des 34-Jährigen südländischen Typs, zwischen 20 und 30 Jahren alt und dunkel gekleidet. (SR)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!