Plauen – (am) Auf der Isidor-Goldberg-Straße ließ am Donnerstag, gegen 15 Uhr eine 86-jährige Seniorin eine männliche Person in ihre Wohnung, welche für eine Mitgliedschaft der Flugrettung warb. Nachdem die Person die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte die Geschädigte fest, dass aus der auf dem Tisch liegenden Geldbörse 50 Euro fehlten. Daraufhin verständigte sie die Polizei. Die Ermittlungen der Polizei im Umfeld ergaben bislang, dass es sich beim Tatverdächtigen um einen 23-jährigen Kosovaren handeln könnte. Mehrere zusätzliche Hinweise, die die Polizei zudem telefonisch über den Tag erreichten, ließen letztlich auf den 23-Jährigen schließen, der sich noch in unmittelbarer Nähe des eingangs genannten Tatortes aufhielt.Weitere Hinweise zum Tatverdächtigen bzw. derartigen Vorgehensweisen bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!