Eine Vielzahl von Wahlplakaten, aufgehängt im Bereich von der Erdmann-Kircheis-Straße über Alberodaer Straße bis zur Wachbergstraße, sind beschädigt worden. Das ist der Polizei am Dienstagabend angezeigt worden. An 38 Plakaten haben Unbekannte die Kabelbinder angeschnitten, sodass die Plakate herunterfielen. Drei Plakate wurden mit anderen Wahlplakaten überklebt. Auch dabei fiel eines ab. Der Tatzeitraum dürfte vom 14. August 2017, 22 Uhr, bis zum 15. August 2017, 8 Uhr, liegen. Eine Schadenssumme liegt noch nicht vor. Wer im Zusammenhang mit der Tat Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen hat, den bittet die Auer Polizei, sich unter Telefon 03771 12-0 zu melden. (Ki)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!