Das Tiefbauamt informiert:CAINSDORFER BRÜCKE – GROßE BRÜCKENPRÜFUNG UND ERNEUERUNG DER ASPHALTDECKSCHICHT AB 14. AUGUSTDie zurückliegenden Monate und insbesondere der letzte Winter haben der ohnehin schon stark geschädigten Cainsdorfer Brücke weiter zugesetzt, so dass dringender Handlungsbedarf besteht. Besonders die im Fahrbahnbelag vorhandenen zahlreichen Asphaltausbrüche und –verwerfungen sowie Flickstellen führen dazu, dass bei entsprechendem Verkehrsaufkommen die vorhandenen Schwingungen des Bauwerkes deutlich zunehmen. Aus diesem Grund soll eine neue Deckschicht aufgebracht werden, um die Nutzung der Brücke bis zum Neubau möglichst sicherstellen zu können.Da die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchführbar sind, wird unmittelbar vor den Asphaltarbeiten die vorgeschriebene Brückenhauptprüfung durchgeführt. Damit kann eine weitere Sperrung vermieden werden. Die Cainsdorfer Brücke ist somit vom Montag, dem 14. August bis voraussichtlich zum Freitag, dem 25. August gesperrt.Leider war es nicht möglich, die Prüfung, für die mit dem sogenannten Brückenuntersichtgerät Spezialtechnik benötigt wird, und die Asphaltarbeiten, die wiederum freie Kapazitäten entsprechend qualifizierter Straßenbaufirmen erfordern, auf einen anderen Zeitraum zu terminieren, auch wenn dies den derzeitigen Verkehrsbedingungen in der Stadt Zwickau entgegenkommen würde.Das Tiefbauamt bittet daher alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen. Quelle: Presse- und OberbürgermeisterbüroStadtverwaltung ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!