Geschädigte Fahrzeugführer gesuchtZwickau – (am) Am Samstag, gegen 23:30 Uhr war ein VW-Fahrer (59) auf der B 93 in Richtung Zwickau unterwegs und fuhr auffällig in Schlangenlinien (Medieninformation 463/2017). Dabei war eine Felge am Fahrzeug in Einzelteile zerborsten, welche auf die Fahrbahn geschleudert wurden und einen dahinter befindlichen Lkw beschädigten (Sachschaden: ca. 6.300 Euro). In diesem Zusammenhang sucht die Polizei, welche den VW-Fahrer in Zwickau am Abzweig Auerbach gestoppt hatte, weitere Geschädigte, deren Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Der stark alkoholisierte VW-Fahrer wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht, der Führerschein sichergestellt sowie Anzeige erstattet.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!