Zwickau Innenstadt – In Baugrube gefahren

In Baugrube gefahrenZwickau – (nt) Am Freitagvormittag befuhr ein Passat-Fahrer (44) die Humboldtstraße stadteinwärts. An der Kreuzung Reichenbacher Straße fuhr er in eine Baugrube und ist zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet. Der 44-Jährige konnte wenig später an der Straße Poetenweg festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Personen wurden nicht verletzt. Der Fahrzeugschlüssel wurde einbehalten und entsprechende Anzeigen erstellt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Zwickau Innenstadt - In Baugrube gefahren 3