Lkw-Anhänger kippte um BAB 4, Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal, Auffahrt zur B 180

BAB 4, Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal, Auffahrt zur B 180 – (hje) An der Auffahrt zur Bundesstraße 180, Höhe Bundesautobahn 4, Anschlussstelle Hohenstein- Ernstthal, kippte am Mittwochnachmittag der Anhänger eines Lkw Daimler-Benz um. Der 56-jährige Fahrer hatte die Bundesautobahn 4 von Chemnitz kommend verlassen und wollte auf die Bundesstraße 180 auffahren. Dabei löste sich der mit Aluprofilen geladene Container aus der Verankerung, rutschte vom Anhänger und in die Leitplanke der Gegenfahrbahn. Die Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn und blockierte die Fahrbahn komplett. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 50.000 Euro. Die Bundesstraße 180 war bis 19:30 Uhr vollständig gesperrt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Lkw-Anhänger kippte um BAB 4, Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal, Auffahrt zur B 180 3