Am Montag, gegen 17.30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei von Zeugen über einen Brand in einem in Rekonstruktion befindlichen Mehrfamilienhaus in der Kanalstraße informiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, brannte der Dachstuhl des derzeit leer stehenden Hauses bereits in voller Ausdehnung. Wegen des Brandes und der Rauchentwicklung musste ein Nachbarhaus evakuiert werden. Zudem musste die Leipziger Straße und weitere umliegende Straßen zeitweise wegen der Löscharbeiten voll gesperrt werden. Gegen 19 Uhr war der Brand, bei dem niemand verletzt wurde, gelöscht. Schadenssummen liegen gegenwärtig noch nicht vor. Zur Klärung der Brandursache werden im Laufe des heutigen Dienstags Experten der Chemnitzer Kriminalpolizei den Brandort in Augenschein nehmen. (Ry)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!