Werdau – (am) Am Samstagvormittag wurde der Werdauer Polizei ein schäumender Springbrunnen auf dem Markt gemeldet. Momentan wird davon ausgegangen, dass Unbekannte dem Brunnenwasser eine seifenartige Substanz zugeführt haben. Die dadurch entstandenen Reinigungskosten belaufen sich auf ca. 100 Euro.Das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 erbittet Hinweise.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!