Oberlungwitz – (kh) Feuerwehr und Polizei rückten am Dienstagabend zum Verdacht des Wohnungsbrandes in die Hofer Straße aus. Der 86-jährige Bewohner ließ eine Herdplatte angeschaltet und ging schlafen. Es kam zur Rauchentwicklung in der Wohnung. Der Mann wurde mit Verdacht der Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. In der Wohnung entstand ein geringer Sachschaden am Herd.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!