Verkehrsunfall an AmpelkreuzungZwickau, OT Neuplanitz – (nt) Bei einem Unfall an einer Ampelkreuzung ist am Mittwochmorgen Sachschaden von etwa 2.200 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt.Ein Opel-Fahrer (33) befuhr gegen 6 Uhr die Reichenbacher Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Neuplanitzer Straße hatte er nach eigenen Angaben die Absicht nach rechts in diese abzubiegen. Da die Ampel auf „Gelb“ umschaltete, bremste der Opel-Fahrer stark ab und zog die Handbremse. In der Folge kam das Fahrzeug ins Schleidern und fuhr rückwärts auf eine rechtsseitige Verkehrsinsel. Dabei stieß der Opel mit dem Heck an einen Verkehrszeichenträger und beschädigte diesen.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!