Landkreis ZwickauGlauchau (Bundesautobahn 4) – Überschlagen(2255) Zwischen den Anschlussstellen Glauchau-Ost und Hohenstein-Ernstthal kam am Montag, gegen 13 Uhr, ein Pkw Citroën aus bisher unbekannter Ursache nachrechts von der Richtungsfahrbahn Dresden ab und überschlug sich. Die 58-jährige Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in einKrankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 500 Euro. Die Richtungsfahrbahn war für ca. 1½ Stunden voll gesperrt. DerFahrverkehr wurde an der Anschlussstelle Glauchau-West von der Autobahn abgeleitet. Gegen 15.30 Uhr war die Unfallstelle beräumt und die Richtungsfahrbahnwieder frei befahrbar. (Kg)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!