Weischlitz OT Heinersgrün – (ahu) Samstagnachmittag ereigneten sich auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig drei Unfälle in kurzen Zeitabständen infolge von Aquaplaning und hohem Verkehrsaufkommenn.Auslöser war um 14:45 Uhr ein 42-jähriger Fahrer. Er kam mit seinem Pkw Ford S-Max ins Schleudern, kollidierte mit der Mittelleitplanke und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Glücklicherweise blieben der Fahrer und seine Familie unverletzt.Aufgrund des stockenden Verkehrs kam es um 15:00 Uhr zu zwei Folgeunfällen. Der 74-jährige Fahrer eines Pkw Renault bemerkte den vor ihm bremsenden Pkw Ford (m/74) zu spät und fuhr auf.Einige Minuten später kam es bei einem Spurwechsel zu einem Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten. Eine 56-jährige Skoda-Fahrerin fuhr auf den vor ihr abbremsenden Opel eines 58-Jährigen auf, wobei dessen Beifahrerin (58) leicht verletzt wurde.An allen beteiligten Fahrzeugen und an den Schutzplanken ist ein Gesamtschaden in Höhe von 29.200 Euro zu verzeichnen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!